Montag, 28. Oktober 2013, 11:29 Uhr

Gesunde Jause.

Der gesunde Wandersnack

Wenn wir uns an der frischen Luft bewegen, knurrt der Magen häufiger als sonst. Wir brauchen einen raschen Energieschub für zwischendurch. Damit Ihr Proviant immer schön abwechslungsreich bleibt, möchten wir Sie laufend mit Rezepten versorgen. Heute gibt es selbstgemachten Energieriegel und Cracker.

Der Süße - der gesunde Energieriegel mit Amaranth, Datteln und Nüssen.

Wenn die Energiespeicher vom anstrengenden Aufstieg leer sind, bringen Trockenfrüchte, Nüsse und Amaranth neue Kraft. Sie versorgen den Körper mit Eiweiß, Fruchtzucker, Ballast- und Mineralstoffen. Der Süße schmeckt fruchtig und nussig und ist einfach zubereitet.

Die Zutaten:

150g Datteln
40g Paranüsse
35g Mandeln
15g Amaranth
1 TL Agavendicksaft

Datteln, Paranüsse und Mandeln mit einem Mixer zerkleinern, den Agavendicksaft hinzu geben und gut mischen. Nun in die gewünschte Riegelform bringen und für mindestens eine Stunde im Kühlschrank aufbewahren. Anschließend die Riegel in Amaranth wenden und genießen!


Der Salzige – der feurige Cracker mit Leinsamen, Chili und Kurkuma.

Mit Nüssen, Kernen, einem Hauch Chilli und Kurkuma ist der Cracker eine kohlenhydratarme Alternative zum Knäckebrot. Er ist schnell zubereitet und sättigt ohne den Körper zu belasten.

Tipp: Ideal dazu ist ein selbst gemachter Aufstrich!

Die Zutaten:

130g Sonnenblumenkerne
250g Leinsamen
1 TL Salz
100g Tomatenmark
1 TL Chillipulver
1 Msp. Kurkuma

Sonnenblumenkerne zerkleinern und mit den restlichen Zutaten vermengen. Auf einem Backblech zu einem dünnen Teig ausrollen. Bei 80 Grad ca. 45 Minuten im Ofen trocknen lassen und anschließend zu Rauten schneiden. Fertig!


Viel Spaß beim Ausprobieren und Snacken!

 

Foto: Flickr/Victoria Vica