Donnerstag, 5. Juni 2014, 14:57 Uhr

Lifetime Biking

Die drei besten Übungen für die Balance am Bike.

Eine gute Fahrtechnik ist das A und O für Mountainbiker. Je besser die Balance, desto höher die Sicherheit. Rosmarie Leitner vom Lifetime Hotel Active by Leitner's verrät uns die drei effektivsten Übungen für eine bessere Balance am Mountainbike.

Wer mit dem Mountainbiken beginnt, der sollte sich ein gutes Gefühl für das Gleichgewicht antrainieren. Denn im freien Gelände geht es oft steil bergab und die Bodenbedingungen sind nicht so optimal, wie etwa auf der normalen Straße. „Zudem macht das Biken viel mehr Spaß, wenn man eine gute Balance hat. Dadurch verliert man die Angst vor herausfordernden Strecken“, erklärt Rosmarie Leitner vom Lifetime Hotel Active by Leitner's. Als passionierte Bikerin rät sie ihren Gästen, so oft wie möglich folgende Übungen zu machen.

Übung 1: Balanceübung an der Mauer

Der Vorderreifen des Bikes lehnt an der Mauer, während man sitzend versucht, das Rad auszubalancieren. Die gleiche Übung lässt sich auch stehend ausführen. Durch diese Übung trainiert man das Austarieren des Radgewichts.

Übung 2: die Strichfahrt

Bei dieser Übung malen Sie entweder mit Kreide einen Strich am Boden oder fahren an einer Verkehrslinie entlang – und zwar in Schrittgeschwindigkeit! Dabei sollten Sie so wenig wie möglich von der Linie abweichen.

Übung 3: Gegenstand aufnehmen

Diese Übung ist schon etwas für geübtere Biker. Stellen Sie eine Trinkflasche auf den Boden und versuchen Sie sie aufzuheben, während Sie langsam daran vorbeifahren. Bleiben Sie gut in Ihrer Mitte und zentrieren Ihre Kraft im Nabel, dann funktioniert es! 

Lifetime Tipp:

„Versuchen Sie nicht zu verkrampfen und locker zu bleiben. Dadurch bleibt das Fahrrad jederzeit kontrolliert bewegbar“, rät Rosmarie Leitner. "Bleiben Sie eins mit dem Rad und spüren Sie, wie es sich über das Gelände bewegt. Dadurch spannt der Körper automatisch jene Körperregionen an, die zur Stabilisierung benötigt werden. Zu Beginn lieber das Tempo drosseln und dafür die Technik üben!"  

 

Foto: Lifetime Hotels