Lifetime Hotels - Feel better, live longer

Medizinische Studie

Die HICO Studie: die Basis eines Lifetime Urlaubs.

Die Grundlage eines Lifetime Urlaubs ist die HICO Studie (Hiking&Coaching), die gemein­sam mit der Paracelsus Medizinischen Universität (PMU) Salzburg und dem Institut der Wirtschaftspsychologie der Paris-Lodron-Universität Salzburg durchgeführt wurde. Sie bringt bedeutende Erkenntnisse über den Einfluss von Bergwandern und einer natur­authentischen Ernährung auf die Lebensqualität von 35-50 jährigen gesunden Er­wachsenen. Gleichzeitig erfuhren die Teilnehmer ein gesund­heits­bezogenes Coaching, wo sie sich aktiv mit dem Thema Stress, den eigenen Zielen und der Motivation aus­einander­setzen konnten. Insgesamt wurden 100 Testpersonen über ein Jahr lang beobachtet und deren Körper­werte sowie die subjektiv empfundene Lebens­qualität in regel­mäßigen Abständen überprüft.

Das Programm: Bewegung, naturauthentische Ernährung und Coaching.

Zentrale Fragestellungen der HICO Studie:

  • Kann ein einwöchiger Wanderurlaub die kardiorespiratorische Fitness erhöhen?
  • Wenn ja, kann ein gesundheitspsychologisches Coaching diese Erhöhung nachhaltig aufrechterhalten?
  • Wie wirkt sich ein einwöchiger Wanderurlaub auf die subjektive Lebensqualität (Quality of Life) und Stressbelastung der ProbandInnen aus?

Die Testpersonen wurden per Zufallsprinzip in folgende Programme eingebunden:

  • Hiking-Gruppe: eine Woche Wandern im Pinzgau
  • Hiking- und Coaching-Gruppe: eine Woche Wandern im Pinzgau und Coachings
  • Kontrollgruppe: keine Intervention; die ProbandInnen werden jedoch in den gleichen Abständen wie die anderen beiden Gruppen untersucht

Gemesen wurden:

  • die individuelle kardiorespiratorische Fitness ermittelt durch den Rockport-Walking Test (möglichst schnelles Gehen auf einer Strecke von 1,6 km.)
  • die individuelle empfundene Lebensqualität (Quality of Life)
  • das physiologische Stressniveau
  • der Blutdruck 
  • die Lungenfunktion
  • BMI/Körperfett/Muskelmasse
  • Blutwerte (Cholesterin, Triglyzeride u.a.)

Für die HICO Studie wurden insgesamt...

  • 25 Wanderungen unternommen
  • 120 gesundheitspsychologische Coachings ausgeführt
  • 810 Blutproben abgenommen
  • 270 Körperanalysen erhoben
  • 270 Lungenfunktionstests durchgeführt
  • 270 stressphysiologische Tests (27 Stunden) aufgezeichnet
  • 270 Rockport-Walking Tests durchgeführt
    (schnelles Gehen auf einer Strecke von 1,6 km)
  • 20x3x90 (5400) Fragebögen ausgefüllt 
Ablauf der Studie

Die Ergebnisse:

Bereits nach einer Woche Lifetime Urlaub zeigen sowohl die „nur" Wanderer bzw. die Wanderer, die im Verlauf der Urlaubswoche drei gesundheitspsychologische Coachings genossen haben, eine signifikant bessere kardiorespiratorische Fitness. Dieser Effekt wird deutlich durch das Coaching verstärkt: Nach zwei Monaten haben sich die Gecoachten in Bezug auf ihre Herz-Lungenfitness noch weiter verbessert. Die „nur“ Wanderer profitieren hingegen nach dieser Zeit nicht mehr vom Urlaub.

Eine Woche Lifetime Urlaub mit gesundheitspsychologischem Coaching führt deshalb nachweislich zu einer nachhaltig besseren kardiorespiratorischen Fitness und zu einer Steigerung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität.

Join us on Facebook
Follow us on Twitter
Pressebereich